140-jähriges gemeinsames Konzert

Am 23. September präsentierte die Sängervereinigung Oberrodenbach e.V., gemeinsam mit anderen Chören unserer Dirigenten, Frau Pavlina Georgiev, ihr Können vor einem begeisterten Publikum im Bürgertreff in Oberrodenbach. In Begleitung des Pianisten, Friedrich Haller, konnte das Fest beginnen.

Angefangen hat die Sängervereinigung mit den bekannten Liedern, „Das Leben bringt groß‘ Freud‘“ und „Maske in Blau“.

Der Frauenchor, „Melo Divas“ aus Großkrotzenburg, unter der Leitung von Rosalinde Bermann, hat weiter gesungen mit den Liedern „Halleluja“, „Amore, bella Italia“, „You raise me up“ und „Aber bitte mit Sahne“.

Die Sängervereinigung Ravolzhausen, unter der Leitung von Herbert Ruth, hat ihr Können mit den Liedern „Die Welt ist voller Wunder“, „Auf ihr Freunde“, „Weit, weit weg“ und „Vive l‘amor“ weiter für eine stimmungsvolle Atmosphäre gesorgt.

Die Chorgemeinschaft „Liederzweig – Steinheim und Harmonie – Polyhymnia Lämmerspiel“ hat weiter für Stimmung gesorgt mit den Liedern, „Freunde sagt was wollt ihr trinken“, „Wein und Liebe“, „Slowenischer Weinstrauß“ und „Tri sulara“.

Anschließend der Frauenchor, „Canto felice“ aus Hausen war an der Reihe mit den Liedern, „Chiquitita“, „Money, money“, „Danching Queen“ und „Thank you for the Music“.

Gemeinsames Singen zum Schluss rundete ein gelungenes Konzert ab. Für Freunde des Chorgesanges war die Veranstaltung eine gelungene Stimmungskanone. Die Sängervereinigung bedankt sich bei den zahlreichen Helferinnen und Helfern, die uns diese Veranstaltung ermöglicht haben. In anderen Worten – ihr wart spitze, danke!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.