Erich Kremer wurde 80 Jahre jung!

Am 18. Juni feierte unserer aktive Sänger im 2. Tenor diesen besonderen Tag. Erich war eine Zeit lang im Vorstand tätig und ist seit 1950 Vereinsmitglied. Lieber Erich, alles Gute nachträglich zum Geburtstag wünschen wir mit den besten Wünschen für viel Gesundheit und die Kraft uns noch sehr lange zu ergänzen.

Konrad Weber wurde 75 Jahre jung!

Am 23. Juni feiert unser unterstützendes Mitglied Konrad diesen besonderen Ehrentag. Lieber Konrad, alles Gute zum Geburtstag wünschen wir mit viel Glück und Gesundheit für noch sehr viele weiteren Jahre.

Tabaluga

Am 13. Juni sangen der Kinder- und Jugendchor der Sängervereinigung Oberrrodenbach auf der Sparkassenbühne der Landesgartenschau in Alzenau das bekannte Musical „Tabaluga und die Reise zur Vernunft“, bei dem Bürgermeister Dr. Alexander Legler die Geschichte des kleinen Drachen Tabaluga erzählte. Am Klavier wurden die Kinder von Steffen Fleckenstein begleitet. Alexander Franz hatte die Gesamtleitung des Konzertes, bei dem mehrere Kinderchöre beteiligt waren.

Rolf Zuckowski – aus dessen Feder die Texte des Kinder-Rockmusicals vor über 30 Jahren entstanden waren – war als Gast zugegen und sang das Abschlusslied „Nessaja“, bei dem alle gebannt zuhörten.

Rund 250 Kinder haben sich mit ihren Chorleitern auf diesen großen Tag vorbereitet. Aufgeregt und mit Begeisterung waren auch die Kinder der Sängervereinigung Oberrodenbach, in Begleitung von ihren Eltern in Alzenau eingetroffen, um gemeinsam mit Rolf Zuckowski zu singen, der vor der Musicalaufführung auch ein Mitsingkonzert veranstaltete.

Freunde, Großeltern und Eltern saßen und standen direkt vor der großen Kinderschar und hatten ihre wahre Freude an den fröhlich singenden Kindern. Am Ende wurden mit lautstarkem Beifallssturm die fleißigen Probestunden belohnt und eine Zugabe gesungen.

Die Begegnung mit Rolf Zuckowski hat bei den Kindern einen bleibenden Eindruck hinterlassen, dafür hat er auch mit unzähligen Autogrammen und Fotos gesorgt.

Dorfplatzfest

An manchen Tagen kann einfach nicht genug gesungen werden und wenn die Zuhörer sich darüber freuen und gleichzeitig Essen, Trinken und in gemütlicher Atmosphäre miteinander unterhalten können, dann passt alles. Unser Dorfplatzfest in Oberrodenbach war ein solcher Tag und wir freuen uns, solche Feste auch in der Zukunft weiterhin zu veranstalten. Wir bedanken uns ganz herzlich bei den zahlreichen Helferinnen und Helfern, die uns einen solchen Tag ermöglicht haben. Selbstverständlich ist es nicht und wir wissen es zu schätzen. Vielen Dank!

Pressebericht vom 19.06.2015