Chorkonzert im Bürgertreff mit viel Freud‘ !

Die Anstrengungen der Dirigentin Pavlina Georgiev und der Chorleiterin der Kinder- und Jugendchor, Christel Stolle, haben sich nach den vielen Gesangsstunden mehr als gelohnt. Die gesungenen Lieder begeisterten das Publikum nach dem Motto „Wohin mit der Freud‘ ?“ Tanja Georgiev moderierte locker und erfrischend das Chorkonzert 2016 der Sängervereinigung Oberrodenbach e.V. am 19. November im Bürgertreff in Oberrodenbach.

Im ersten Teil drehte sich alles um die Freude. Der Männerchor sang die Lieder, „Wohin mit der Freud“, „Lebe Wohl“ und „Mein eigen soll sei sein“.  Dann kam der Kinderchor uns sang Lieder aus dem Musical „Kwela Kwela“ wie „Afrika und kein Regen“, „Ngiyabongo N‘kosi“ und „Kwela Kwela“. Der Jugendchor sang „Let it go“ und „Kein schöner Land“. Der Solist Kalin Janchev spielte Musik auf der Gitarre und dann kam ein Solo der Sopranistin Pavlina Georgiev mit dem Lied, „Be my love“ bis die Männerchor den ersten Teil mit den Liedern „Aus weiter Ferne“, „Wo die rote Rosen blühen“ und „Der Betrunkene Seemann“ abgerundet hat.

Im zweiten Teil ging es gleich mit dem Männerchor weiter mit „Am Himmel, da funkeln Sterne“, „Cielito Lindo“ und „Hello, Senorita“. Weitere Soli erfolgten dann bis der Männerchor das Konzert abgeschlossen hat mit den Liedern, „Benia calastoria“, „Vicin ‚o mare“ und „Chianti – Lied“. Ein wirklich internationales Konzertprogramm der Freude mit Liedern aus Irland, England, Brasilien, Mexiko, Argentinien, Mexiko und Afrika sorgte für abwechslungsreiche Unterhaltung und viel Freude.

Mit Blumensträußen und lang anhaltendem Beifall wurden die Dirigentinnen Pavlina Georgiev und Christel Stolle, der Gitarrist Kalin Janchev und die Klavierspielerin Sofia Moev belohnt!

Pressebericht vom 23.11.2016