Die Retro-Reihe der SVO

Heute werfen wir einen Blick auf das Jahr 2012. Standort: Barbarossaquelle, Oberrodenbach. Unsere Mission: Für das leibliche Wohl sorgen, ohne Ausreden! Das Wetter war gut, das Essen besser und die Laune der Anwesenden am besten! Mission erledigt.

Bild: D. Blaz

Pressebericht vom 18.09.2021

Rückblick der Jahreshauptversammlung 2021

Am 16. September wurde die Jahreshauptversammlung der Sängervereinigung Oberrodenbach e.V. nach der üblichen Singstunde um 19.30 Uhr im Bürgertreff abgehalten. Der alte Vorstand wurde einstimmig entlastet und der 1. Vorsitzender, Alfred Wanzke, bedankte sich bei den Vorstandsmitgliedern für die bisher geleistete Arbeit unter schwierigen Bedingungen.

Der neue Vorstand wurde anschließend durch die anwesenden Mitglieder gewählt und setzt sich jetzt wie folgt zusammen: 1. Vorsitzender: Alfred Wanzke, Geschäftsführer: Lothar Peter, Kassierer: Peter Kirch, Wirtschaftsausschuss: Winfried Peter, Pressesprecher: David Blaz, Beisitzer: Werner Bauer. Als Kassenprüfer wurde Rolf Weber neu gewählt und Karl-Heinz Schirmer für ein weiteres Jahr bestätigt.

Am Ende der Jahreshauptversammlung wurde eine kleine Mahlzeit mit Getränk für die anwesenden Teilnehmer vom Verein ausgegeben.

Singstunden beginnen ab sofort um 18.30 Uhr

Lieber Sänger, bitte nicht vergessen, die Singstunden fangen ab sofort um 18.30 Uhr an.

Zwei Singstunden fallen aus

Die Singstunden am 7. Oktober und 14. Oktober fallen ausnahmsweise komplett aus. Wir bitten um freundliche Kenntnisnahme.

Die Retro-Reihe der SVO

Wir blicken auf das Jahr 2007. Am 8. Dezember feierte die Sängervereinigung Oberrodenbach e.V. ein Weihnachtsfest im Bürgertreff in Oberrodenbach. Damals hatten wir sogar eine Tombola organisiert und die langjährigen Jubilaren wurden auf der Bühne geehrt.

Foto: Privat

Die Retro-Reihe der SVO kommt!

Als kleiner Vorgeschmack können wir jetzt schon verraten, dass wir zurück in die Vergangenheit der Sängervereinigung Oberrodenbach gehen werden um Einblicke aus den zahlreichen Veranstaltungen und Ereignissen aus über 130-jährigen Vereinstätigkeiten entstanden sind, wieder in Erinnerung zu bringen.

Nach der Sommerpause geht es los. Erinnerungen und Berichte, die vielleicht in Vergessenheit geraten sind, werden kurz dargestellt und ggf. mit paar Bildern ergänzt.

Wir freuen uns, ein Teil unserer Geschichte erneut abrufen zu können und hoffen, ihr findet ebenfalls die Retro-Reihe der SVO interessant und spannend.