Jahreshauptversammlung 2019

Einladung zur Jahreshauptversammlung

Liebe Mitglieder,

hiermit erlaube ich mir Sie recht herzlich zur Jahreshauptversammlung 2019 der

Sängervereinigung Oberrodenbach e.V. am

Donnerstag, dem 21. März 2019 um 20.00 Uhr im Bürgertreff Oberrodenbach

einzuladen. Nachstehende Tagesordnung ist vorgesehen;

  • Begrüßung
  • Verlesen des Protokolls der letzten Jahreshauptversammlung
  • Berichte
  • a) des 1. Vorsitzenden
  • b) des Geschäftsführers
  • c) des Wirtschaftsvorsitzenden
  • d) des Kassierers
  • Aussprache über die Berichte
  • Bericht der Revisoren und Entlastung des Vorstandes
  • Wahl des 1. Vorsitzenden
  • Wahl des übrigen Vorstandes
  • Neuwahl eines Revisors
  • Ausblick auf das Jahr 2019
  • Behandlung der gestellten Anträge
  • verschiedenes

Der Vorstand bittet alle Mitglieder um möglichst vollzähliges Erscheinen.

Anträge sind bis zum 14. März 2019 an die Anschrift der Sängervereinigung zu richten.

Sängervereinigung Oberrodenbach e.V.
Georg Becker Vorsitzender

Familienfeier 2018

Am 9. Dezember hatten wir unsere traditionsreiche Familienfeier im Bürgertreff in Oberrodenbach abgehalten. Verschiedene Vorträge und viel Gesang hat für eine stimmungsvolle und unterhaltsame Atmosphäre gesorgt. Kostenlose Kaffee und Kuchen, verbunden mit der Möglichkeit, ein Essen vom Wirt zu bestellen, sorgten für ein absolutes Wohlbefinden bei den Teilnehmern. Besondere Ehrungen kamen dieses Jahr auch nicht zu kurz.

Jürgen Reinert wurde für 40 Jahre Mitgliedschaft geehrt. Eingetreten ist er 1978 und war seit dem unser Festlieferant und Unterstützer für die Aufstellung der Zelte zum 1. Mai an der Barbarossaquelle.

Ewald Trageser wurde für 65 Jahre Mitgliedschaft geehrt. Eingetreten bereits 1953 in Altenmittlau, kam er zu der SVO schon 1960 und ist seit dem aktiv im 2. Tenor bei uns geblieben.

Alois Peter wurde ebenfalls für 65 Jahre Mitgliedschaft geehrt. Eingetreten bereits 1953 und aktiv im 2. Tenor war Alois im Organisationsausschuß von 1975 bis 1985 tätig und als Elektroinstallateur stand er uns dauerhaft zur Seite.

Wolfgang Peter wurde ebenfalls für 65 Jahre Mitgliedschaft geehrt. Bereits 1953 eingetreten, ist Wolfgang aktiver Sänger im 1. Bass und war zwischen 1952 bis 1959 als Jugendvertreter und von 1993 bis 1997 als 2. Vorsitzender im Vorstand tätig. Als Elektroinstallateur stand er uns ebenfalls dauerhaft zur Seite.

Insgesamt eine gelungene Veranstaltung. Wir danken an dieser Stelle allen Helferinnen und Helfern, die uns bei dieser Veranstaltung unterstützt und ergänzt haben. Herzlichen Dank!

 

Kinderchor AWO Auftritt

Am 10. November veranstaltete der Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Main-Kinzig e.V. und AWO Ortsverein Rodenbach/Ronneburg einen „Zentralen Seniorennachmittag“ in der Rodenbachhalle in Niederrodenbach.

Begonnen hat alles um 14:30 Uhr mit einer Begrüßung durch den Vorsitzenden des AWO-Kreisverbandes, Herrn Erwin Schmidt und den Vorsitzenden des AWO-Ortsvereines Rodenbach/Ronneburg, Herrn Edgar Kreuzer. Die Erste Kreisbeigeordnete des Main-Kinzig-Kreises, Susanne Simmler, hatte ihre Anerkennung und Dankbarkeit für die bisherigen Leistungen ausgesprochen.

Musikalische Begleitung „musica viva“ des Mandolinen- und Gitarrenorchesters Freigericht hat für gute Stimmung gesorgt und nach der Ehrung für 40 Jahre Mitgliedschaft AWO Rodenbach hat der Kinderchor der Sängervereinigung Oberrodenbach e.V. ihr Können einem begeisterten Publikum gezeigt.

Der Kinderchor hat mit Herz und Seele gesungen und es waren den Zuschauern klar, dass die Kinder gerne und fröhlich dabei waren! Ein Spaß mit viel Unterhaltung war einfach nicht zu vermeiden.

 

Liederabend in Steinheim

Am 29. September war die Sängervereinigung Oberrodenbach vom Männergesangverein Liederzweig Steinheim eingeladen worden um ihr Können zu zeigen. Auch hier haben verschiedene Chöre vor einem stimmungsvollen Publikum gesungen.

Dir Chöre, „Frauenchor Sängerkranz Dietesheim“, „Sängervereinigung Krombach“, „Chorgemeinschaft AB-Schweinheim“, „Steinheimer Altstadtraben“, „Canto Felice – Frauenchor Sängervereinigung Hausen“, und die „Chorgemeinschaft Harmonie – Polyhmnia Lämmerspiel / Liederzweig Steinheim“ haben gemeinsam mit der „Sängervereinigung Oberrodenbach“ das Publikum begeistert.

Ein Ohrenschmaus für die Zuhörer in der Tat.