Kirchenchor begeistert mit seinem Konzert

Der katholische Kirchenchor aus Oberrodenbach hat beim Konzert in der katholischen Kirche St. Peter und Paul die Besucher begeistert. Bei dem Konzert wirkte die Sängervereinigung Oberrodenbach unter der Leitung der Dirigentin Pavlina Georgiev mit und zusätzlich unterstützte das Bläserquartett „Hutt“ aus Großwelzheim die musikalische Darbietung der besonderen Art. Die Gesamtleitung hatte Hermann Desch vom Kirchenchor. Er erklang geistliche Musik und die Besucher konnten den Eindruck gewinnen, als ob sie schon einer vorgezogenen Christmette beiwohnen würden. Dieses Gefühl kam insbesondere beim gemeinsamen Singen des Schlussliedes „Oh du fröhliche“ auf.

Familienfeier 2015

Am 6. Dezember begrüßte die Sängervereinigung Oberrodenbach e.V. viele Familien und Angehörigen der Sänger bei der jährlichen Familienfeier im Bürgertreff. Geehrt wurde für ihre langjährigen Mitgliedschaften Heinrich Dambruch (65 Jahre), Erich Kremer (65 Jahre), Hans Geist (65 Jahre), Winfried Hain (60 Jahre), Georg Vonrhein (60 Jahre), Hartmut Rosenberger (60 Jahre)  und Frank Adam (40 Jahre). Gemeinsam mit dem Vorstand händigte Herr Kretschmer vom hessischen Chorverband (HCV) die anwesenden Jubilaren-Ehren-Urkunden und ein kleines Geschenk für das besondere Engagement aus. Es gab verschiedene Sketches und Vorträge auf der Bühne, manchmal lustig, manchmal tiefsinnig. Es wurde gesungen und gelacht in gemütlicher Atmosphäre unter Freunden. Anschließend gab es ein reichhaltiges Buffet mit Rinderbraten und Klößen. Insgesamt ein gelungener Abend und der Vorstand bedankt sich bei allen Helferinnen und Helfern, die dazu beigetragen haben, dass der Abend so erfolgreich war.

„Mein Mädel hat einen Rosenmund“

Chorkonzert – Einladung!
Sängervereinigung Oberrodenbach e.V.

Kinderchor + Jugendchor + Männerchor

Es wirken mit:
Pavlina Georgiev – Sopran
Radoslav Damjanov – Tenor
Christel Stolle – Leitung Kinder- & Jugendchor
Sofia Moev – Klavier
Tanja Georgiev – Moderation
unter der Gesamtleitung von Pavlina Georgiev.

Sonntag, 11. Oktober 2015
17.00 Uhr im Bürgertreff Oberrodenbach

Eintritt: 10 Euro

Eintrittskarten sind bei den Reinert-Märkten sowie bei allen aktiven Sängern und an der Abendkasse erhältlich.

Ein Dankeschön an die Kerb-Mitwirkenden

Letzte Woche wurde über die Kerb berichtet und diese Woche möchten wir unseren Dank an alle, die dazu beigetragen haben, dass unsere Kerb so erfolgreich und gut besucht war. Die zahlreichen Helferinnen und Helfer, die uns beim Auf- und Abbau geholfen haben, die auch Dienste geleistet haben, Kuchen gebacken haben und uns sonst unterstützt haben, sagen wir: DANKE! Wir wissen es zu schätzen!

Kerb 2015

Oberrodenbacher Kerb
auf dem Geländer des „Bürgertreffs“

8. – 10. August 2015

Kerb Samstag:
18:00 – Gottesdienst
19:00 – Biergarten mit „Egerländer Besetzung des Rodenbacher Blasorchesters“

Kerb Sonntag:
10:00 – Frühschoppen mit befreundeten Vereinen
12:00 – Spießbraten mit Klößen und Rotkraut
15:00 – Kaffee-Time mit hausgemachten Kuchen
18:00 – Biergarten mit „Musikanten Original Böhmischer Klang“

Kerb Montag:
10:00 – Frühschoppen mit befreundeten Vereinen
12:00 – Erbsensuppe mit oder ohne Würstchen
15:00 – Kaffee-Time mit hausgemachten Kuchen
20:00 – Kerb Umtrieb mit Livemusik und Chorbeiträgen

Der Eintritt zur Kerb ist an allen Tagen frei.

Allen Anwohnern sagen wir im voraus für ihr Verständnis ein herzliches Dankeschön.

Die Sängervereinigung Oberrodenbach e.V. freut sich auf Ihren Besuch!

Sängerfrühschoppen in Erlensee

Ein Sängerfrühschoppen mit befreundeten Chören fand vor Kurzem mit der Chorgemeinschaft Erlensee in der Erlenseehalle statt. Mit insgesamt 26 Sängern hat die SVO vor circa 250 Zuschauern verschiedene Lieder gesungen und das Publikum hat vor Freude und mit Begeisterung mitgeklatscht. Die Chorgemeinschaft Erlensee hat mit dem Singen angefangen. Anschließend traten die Eintracht Langenselbold, Concordia Roßdorf, Cäcilia Somborn, Volkschor Langenselbold, Volkschor Großauheim, Sängerlust Niederissigheim, die Sängervereinigung Oberrodenbach, Sängervereinigung Ravolzhausen, Singgemeinschaft Kleinostheim, Volkschor Niederrodenbach und zum Abschluss erneut die Chorgemeinschaft Erlensee auf.

Dorfplatzfest

An manchen Tagen kann einfach nicht genug gesungen werden und wenn die Zuhörer sich darüber freuen und gleichzeitig Essen, Trinken und in gemütlicher Atmosphäre miteinander unterhalten können, dann passt alles. Unser Dorfplatzfest in Oberrodenbach war ein solcher Tag und wir freuen uns, solche Feste auch in der Zukunft weiterhin zu veranstalten. Wir bedanken uns ganz herzlich bei den zahlreichen Helferinnen und Helfern, die uns einen solchen Tag ermöglicht haben. Selbstverständlich ist es nicht und wir wissen es zu schätzen. Vielen Dank!

Ein Künstler-Frühling am Dorfplatz

Es ist uns stets eine Freude, Rodenbacher Vereine und Organisationen musikalisch zu begleiten und der Künstler-Frühling in Oberrodenbach war keine Ausnahme. Gemeinsam mit dem Rodenbacher Blasorchester, weiteren musikalischen Gästen und Ausstellern war das vom Trägerverein Schützenhof veranstaltete Fest eine Freude zu begleiten und unterstützen.

Dorfplatzfest – Einladung

Sonntag, den 14.06.2015
10.00 bis 20.00 Uhr

10.00 Uhr: Bayrischer Frühschoppen mit Weißwurst & Brezeln
11.00 Uhr: Kirchenchor „St. Peter & Paul“
12.00 Uhr: Rollbraten mit Klößen & Rotkraut
14.00 Uhr: Kaffee mit hausmacher Kuchen
15.00 Uhr: Kinder- und Jugendchor der SVO mit Caja Holzhäuser (unter Vorbehalt)
15.30 Uhr: Musikanten „Original Böhmischer Klang“
17.00 Uhr: Steaks und Bratwurst vom Grill
10.00 – 20.00 Uhr durchgehend: Beste Laune und gute Unterhaltung unter Freunden

Alle Rodenbacher sowie Eltern und Großeltern des Kinder- und Jugendchors sind herzlich eingeladen.

Wir freuen uns auf Sie und auf Euch!

Picknick an der Barbarossaquelle

Es ist fast immer ein freudiges Ereignis eine Veranstaltung draußen im Freien abzuhalten. Die Freude verstärkt sich natürlich schlagartig, wenn das Wetter auch mitspielt und dieses Jahr war unser traditionelles Waldfest zum 1. Mai neben dem Weiher der Barbarossaquelle in vielen Hinsichten ein voller Erfolg. Anfängliche Skepsis hinsichtlich des Wetters wurde rasch beseitigt und die zahlreichen Besucher konnten sich den verschiedenen Kuchensorten mit frischem Kaffee bedienen. Abgerundet mit Steaks, Würsten und verschiedenen Getränken blieben keine Wünsche offen. Stimmungsvolle Musik im Hintergrund, Unterhaltung mit Freunden und Bekannten und alles für das leibliche Wohl  sorgte für ein gelungenes und friedvolles Fest an der bekannten Barbarossaquelle. Der Vorstand bedankt sich ganz herzlich bei den zahlreichen „Kuchenspendern“, die uns mit ihren leckeren „Kunstwerken der Backöfen“ bereichert haben.